CERTs europaweit und ihre Informationsquellen



Im Rahmen unseres KIRAS Projektes „CERT-Kommunikation II“ haben wir uns die gefragt, wie sich europäische CERTs Informationen über Cybersicherheitsvorfälle beschaffen. Dazu führten wir eine internationale Befragung unter CERTs durch, die von 77 CERT-Mitarbeitern beantwortet wurde.



Die Umfrage zeigt, die aktuelle Struktur der CERTs, ihre Anforderungen für die Zukunft und Informationsquellen zu den Cybersicherheitsvorfällen.

Übrigens: Ich habe mit einem Youtube-Channel gestartet. Es ist zwar noch nicht so viel drauf, ich möchte aber im Laufe der Zeit hier Forschungsergebnisse knapp und prägnant für Interessierte darstellen. Würde mich über das Abonnieren meines Channels freuen.

Das Projekt wird innerhalb des Sicherheitsforschungs-Förderprogramms KIRAS durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gefördert. (http://www.kiras.at/ http://www.bmvit.gv.at/)


Hier geht es zur Präsentation




Ich freue mich über Kommentare und Post. Übrigens, ab sofort können Sie mich auch unter



erreichen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen