Vortrag: Auf dem Weg zur Habilitation – Die Entzauberung der Wissenschaft?

Wer morgen, den 14. Juni 2014 Zeit und Lust hat einen Tag mit Wissenschaft, Neusiedlersee und die Annehmlichkeiten eines Weinbaugebietes miteinander zu verbinden, ist hier genau richtig. Am Vormittag gebe ich einen Vortrag mit den Titel "Auf dem Weg zur Habilitation – Die Entzauberung der Wissenschaft?" zum Besten. Details finden sich hier:







Wann: 14. Juni 2014
Wo: Nationalparkhaus Illmitz (Anfahrt und Adresse)
Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Eintritt ist frei
Leitung der Veranstaltung: Univ. Prof. Dr. Wolfgang Duchkowitsch

Inhalt des Vortrags:

  1. Wissenschaftsgesellschaft neu
    - Was fordert die moderne Wissenschaftsgesellschaft von der Forschung?
    - Wer bestimmt, was geforscht wird?
    - Was wird heutzutage gefordert?
  2. Meine Forschungsschwerpunkte
    - Präsentation meiner aktuellen Forschungsergebnisse und Forschungsprojekte zum Bereich "Cybercrime", "Viktimisierung von Opfer im Cybercrime"
  3. Weg zur Habilitation
    - Anforderungen an junge Wissenschaftler/-innen im universitären Umfeld eine wissenschaftliche Karriere zu machen.
  4. Exkurs: Max Weber: Die Entzauberung der Welt – oder die Entzauberung der Wissenschaft? Wie könnte jemand wie Max Weber heute Karriere machen
    - Vergleich der Karrierepfade von Max Weber mit den Anforderungen an die heutige Wissenschaft?
    - Könnte er heutzutage Karriere machen?


Folien zum Vortrag finden Sie hier, wobei ich gleich festhalten möchte, dass dies nur eine Präsentationsunterstützung ist.

https://drive.google.com/file/d/0Bz62gkI2unsKRlBXVnBJT1M3Wnc/edit?usp=sharing


© Edith Huber, Alle Rechte vorbehalten.

Bildquelle: https://www.flickr.com/ Thomas Widhalm



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen